SKOLKA

Aus den Weinviertler Weinkellern ertönen frisch gebrasste Klänge. Dort verschneidet man kernigen Ska mit satten Polkabeats, setzt etwas geschmeidigen Reggae zu und veredelt das Ganze mit einem Schuss elektrisierender Balkanklänge. Wenn diese betörende Mischung zündet, steht SKOLKA auf der Bühne. Da treiben Off-Beats und Bässe, die Menge tanzt, Schweiß tropft von der Decke, die Hütte bebt.

 

www.skolkamusik.at

CLIENT

SKOLKA

DATE

2018

CAMERA

Fuji GFX 50s

© REIDINGER MICHAEL PHOTOGRAPHY
Impressum | Rechtliche Hinweise